Allgemeinmedizinerin bzw. Allgemeinmediziner mit 30 Wochenstunden; Pflege- und Betreuungszentrum Pottendorf

Am Pflege- und Betreuungszentrum Pottendorf gelangt ab 1. September 2019 folgende Stelle zur Besetzung:

Allgemeinmedizinerin bzw. Allgemeinmediziner
mit 30 Wochenstunden

Als Teil des Teams übernehmen Sie als Heimärztin bzw. Heimarzt die medizinischen Aufgaben in der Pflege und Betreuung unserer BewohnerInnen gemäß Stellenbeschreibung.

Ihre Qualifikationen:

  • Ein an einer Universität in der Republik Österreich erworbenes oder anerkanntes Abschlusszertifikat der Humanmedizin
  • Anerkennung als Ärztin bzw. Arzt für Allgemeinmedizin
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der Hospiz- und Palliativbetreuung sowie im Umgang mit beatmeten BewohnerInnen
Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Hinweis:

Bezüglich einer erforderlichen Deutschprüfung bekommen Sie die notwendigen Informationen bei der Österreichischen Akademie der Ärzte (www.arztakademie.at/pruefungen/oeaek-sprachpruefung-deutsch)


Unser Angebot an Sie:
Ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetz (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt von € 62.032,00 (für 30 Wochenstunden).

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
 
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Kopie des österreichischen Staatsbürgerschaftsnachweises oder eines Staatsbürgerschaftsnachweises eines EWR-Mitgliedstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung (Aufenthaltskarte) bzw. Bescheinigung des Daueraufenthalts (Daueraufenthaltskarte) sowie bei kroatischen Staatsangehörigen eine Beschäftigungsbewilligung oder eine Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmark
  • Nachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen Berechtigungsnachweise
  • Nachweise über Zusatzqualifikationen
  • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Pflege- und Betreuungszentrums Pottendorf, Herr Martin Wieczorek, unter der Tel.-Nr.: +43(0)2623/75215-736101 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.


© Amt der NÖ Landesregierung